Freiflächen-Solaranlage „Zonnepark Vloeivelden Hollandia“, Niederlande

Projekt

„Zonnepark Vloeivelden Hollandia“, Niederlande

Bier-Bauconsulting: Projektleitung

Nennleistung: 117 MWp

Technik: teilweise Stahlunterkonstruktion Module werden teilweise in einer Höhe von 2,80 m bis 3,60  m über Grund montiert

Ausführungszeit:  2020

UND DANN KAM DER KÖNIG …

Am 21. Mai 2021 kam Seine Majestät König Willem-Alexander, König der Niederlande, um sich von der für sein Land so wichtigen Solaranlage einen Eindruck zu verschaffen und sie offiziell zu eröffnen.

Projektbilder

01_Seine Majestät, König Willem-Alexander
03_Seine Majestät, König Willem-Alexander
Vloeivelden_202105_01
Vloeivelden_202006_01
Vloeivelden_202010_06
Vloeivelden_202009_01
Vloeivelden_202006_02
Vloeivelden_202011_055.jpg
Vloeivelden_202011_060.jpg
Vloeivelden_202010_04.jpg
Vloeivelden_202012_055.jpg
Vloeivelden_202012_020.jpg
Vloeivelden_202011_035.jpg
Vloeivelden_202009_05
Vloeivelden_202103_001
01_Seine Majestät, König Willem-Alexander

Projekt-informationen

Es ist 2020 die größte Solarbaustelle der Niederlande mit einem interessanten Baukonzept:

63 MW des  117 MW-Parks werden auf einer Stahlunterkonstruktion verlegt, die in einer Höhe von 2,80 bis 3,60 m auf Betonpfosten montiert ist. Die Betonpfosten mit einer Gesamtlänge von bis zu 12 m werden dazu bis zu ca. 9 m in den Boden gerammt.

Nach der Montage werden die Bereiche unter der „Dachkonstruktion“ wie bisher als Flutbecken für die angrenzende Kartoffelfabrik genutzt.

Erstellung von Expertisen und Reports …

Weitere Projekte

Menü